FeuerTRUTZ Brandschutz24

Europäische Harmonisierung

Mit der neuen EU-Bauproduktenverordnung gelten verbindlich neue Bedingungen für das Inverkehrbringen von Bauprodukten, die von einer harmonisierten europäischen Norm erfasst sind oder einer europäischen technischen Bewertung entsprechen. 

 

Für alle ab 1.7.2013 auf den Markt gebrachten Produkte, die von einer harmonisierten europäischen Norm erfasst sind oder einer europäischen technischen Bewertung entsprechen, müssen Hersteller eine Leistungserklärung erstellen, wenn die Koexistenzperiode der entsprechenden Norm abgelaufen ist.

 

Nach dem Inkrafttreten der BauPVO wird es zunehmend schwieriger, den Überblick über alle nationalen und europäischen Verwendbarkeitsnachweise im vorbeugenden Brandschutz zu erhalten. Eine zentrale Übersicht über die Leistungserklärungen gibt es naturgemäß nicht, da die Hersteller diese selbst erstellen und nur teilweise digital zur Verfügung stellen. Brandschutz24 stellt die  Leistungserklärungen im vorbeugenden Brandschutz sukzessive als Service bereit, ohne dabei dem Anspruch auf Vollständigkeit gerecht werden zu können.

 

Gerade in den Koexistenzperioden, in welchen teilweise noch nationale Verwendbarkeitsnachweise Gültigkeit haben und gleichzeitig schon europäische Verordnungen gelten, ist es schwierig für Fachplaner, Sachverständige und alle am Bau beteiligten Personen, den Überblick über die wichtigen Dokumente zu behalten. Brandschutz24 bietet dafür eine anwenderfreundliche Lösung.

 

Zu den Leistungserklärungen

 

Weitere Hintergrund-Informationen zur EU-Bauproduktenverordnung finden Sie hier:

 

Übersichten:

Text BauPVO

BauPVO Anhang III neu

BauPVO Anhang V neu

 

Aktuelle Informationen zu Bauregellisten, Technische Baubestimmungen und europäische harmonisierte Normen vom DIBt

FAQs zur Bauproduktenverordnung vom DIBt

FAQs zur Bauproduktenverordnung (Quelle: EU-Kommission)

Aktuelle Informationen zur BauPVO vom DIBt

 

Beiträge/ Kommentare:

Artikel "Antworten des DIBt" (FeuerTRUTZ Magazin 1.2015/ S. 58-59)

Artikel "Deutschland bewegt sich - in die richtige Richtung?" (FeuerTRUTZ Magazin 1.2015/ S. 73)

Artikel "Produktzulassungsrecht - Neues aus Rechtsprechung und Praxis" (FeuerTRUTZ Magazin 6.2014/ S. 58-59)

Artikel "Was heißt 'Inverkehrbringen' von Bauprodukten?" (FeuerTRUTZ Magazin 5.2014/ S. 73)

Artikel "Ein Jahr EU-Bauproduktenverordnung" (FeuerTRUTZ Magazin 4.2014/ S. 73)

Artikel "BauPVO als 'Dolchstoß' für die DIN 4102?" (FeuerTRUTZ Magazin 4.2014/ S. 46-47)

Artikel "Brandschutz braucht die nicht wesentliche Abweichung" (FeuerTRUTZ Magazin 3.2014/ S. 73)

Artikel "DIN 4102-4 (neu) - Hinweise für die Praxis" (FeuerTRUTZ Magazin 2.2014/ S. 52-53)

Artikel „Leistungserklärung für Bauprodukte“ (FeuerTRUTZ Magazin 1.2014/ S. 69)

Artikel „Das Behinderungsverbot der Bauproduktenverordnung“ (FeuerTRUTZ Magazin 6.2013/ S. 72-73)

 

Weitere Informationen zu Zulassungen und Nachweisen finden Sie auch auf brandschutzdialog.de

Hinweis: Wir setzen Piwik für Webanalyse Zwecke ein. Klicken Sie hier, wenn Sie mehr erfahren oder dem Tracking widersprechen wollen. x

FeuerTRUTZ Trend 2016